Norwegen Tag 4

Am frühen Morgen ging es auch schon wieder los auf grosse Tour nach Dokker. Nach 32km Berg hoch und runter fahren sind wir am ersten kiwi(Supermarkt) an gekommen und haben gleich die Chance genutzt eine frühstückspause einzulegen. Als wir dan wieder die Berge erklommen sind kamen wir an der flagvjell an und tranken am darunter liegenden Campingplatz erstmal einen Kaffee und einen kakao. Als wir die badestelle sondirt haben Schwungen wir uns wieder auf die Fahrräder in Richtung Dokka. Nachdem wir ein paar bahnen in der Dokka gezogen sind ging es auch schon wider in das Bett.